Geschichte

Die Apotheke "Zum weißen Adler" in Neufelden wurde 1781 als Filialapotheke gegründet. 1791 wurde sie eine vollwertige öffentliche Apotheke mit Maria-Theresianischer Konzession. Damals lag Neufelden an der wichtigen Salzstraße nach Böhmen und der Ort war ein Leinenhändlerzentrum.

1905 wurde die Apotheke von der Familie Wöß erworben. Nach 17 Jahren musste sie verpachtet werden.

Nach 60 Jahren Pacht wurde sie von 1983 bis 2020 wieder von der Familie Wöß betrieben.

Seit 2021 befindet sie sich im Besitz von Johanna Hehenberger.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
Samstag:

8:00 Uhr – 12:00 Uhr und 14:30 Uhr – 18:00 Uhr
8:00 Uhr – 12:00 Uhr